The Arc of Irish Dance
/


e. V.

 

Ablauf

Zwei Mal im Monat treffen wir uns am Wochenende, um neue Schritte zu lernen, unsere Technik zu verbessern und um uns auf die Wettkämpfe vorzubereiten. Damit wir uns die Zeit freihalten können, legen wir für ein halbes Jahr fest, an welchen Terminen wir trainieren.

Die Workshops dauern drei Stunden und sind in zwei Teile geteilt: In der ersten Stunde haben die Beginner die Möglichkeit, ihre Schritte und Tänze zu lernen. In der zweiten und dritten Stunde werden die Fortgeschrittenen unterrichtet. Außerdem kommen die Teams zusammen, um ihre Gruppentänze zu üben. Jede/r Tänzer/-in kann sich also individuell, entsprechend des eigenen Tanzniveaus unterrichten lassen und sich auf die Wettkämpfe vorbereiten.

Trainingsorte

Wir trainieren in den Räumen des Tanzbogen Haren (Lange Straße 45, 49733 Haren) und der Tanzgalerie Lingen (Bernd-Rosemeyer-Straße 10, 49808 Lingen). Unsere Workshops finden abwechselnd in Haren und in Lingen statt.

Grades

Für ganz Motivierte bieten wir auch die Vorbereitung für die Grade-Exams der WIDA an, die jährlich stattfinden. Dabei geht es darum, ganz unabhängig von Wettkampf und Show, die Tänzer besonders zu fördern. In mehreren Prüfungen hat der Tänzer die Möglichkeit 1 - 11 Grades zu absolvieren, die seine tänzerischen Fähigkeiten darstellen. Außerdem ist mit Abschluss von Grade 10 und 11 die Weiterbildung zum Trainer möglich. Grades umfassen in der Regel Solotänze in Soft- und Hardshoe, Ceilis und Allgemeinwissen in der irischen Kultur. Je nach Grade können die Prüfungen sowohl das Vortanzen bestimmter Tänze als auch eine schriftliche Prüfung beinhalten.

  • Step by Step
    Step by Step
  • Four--Hands
    Four--Hands
  • Four-Hand
    Four-Hand
  • Spagat
    Spagat
  • Butt Kicks
    Butt Kicks
  • Haltung
    Haltung
  • Training zu Live Musik
    Training zu Live Musik
  • Tanznachwuchs
    Tanznachwuchs